Bericht zur Jahreshauptversammlung am 10.10.2017

Köcheclub Lippe von 2010 e.V.

Jahreshauptversammlung am 10. Oktober 2017, 15.30 Uhr

Strate Brauhaus, Detmold

 

Der Vorsitzende konnte 29 Teilnehmer begrüßen. Die Versammlung war beschlussfähig. Die Einladungen waren fristgerecht erfolgt.

 

TOP. 1

Der Vorsitzende begrüßte alle Teilnehmer. Er bedankte sich für die Glückwünsche zu seinem Geburtstag.

 

TOP: 2

Der Kassiere D. Huibers konnte der Versammlung einen positiven Kassenbestand melden. Die Kassenprüfer A. Fischer und A. Ratsmeier bestätigten eine ordentlich Kassenführung. Die Versammlung erteilte dem Kassenführer Entlastung.

Für den ausscheidenden Kassenprüfer A. Ratsmeier wählte die Versammlung Michaele Ober als Nachfolgerin.

 

TOP : 3

Der Schriftführer verlas den Jahresbericht 2016/17. Die Versammlung erteilte dem Vorstand Entlastung.

 

TOP. 4 Neuwahlen:

Die Versammlung wählte Andreas Niehage zum Wahlleiter.

Jürgen Rabe wurde mit einer Stimme Enthaltung wieder zum Vorsitzenden gewählt.

Für den nicht wieder kandierenden 2ten Vorsitzenden H. Lemke wurde Michael Schwarzer als Nachfolger vorgeschlagen. Die Versammlung stimmte mit einer Enthaltung dafür. Er nahm die Wahl an.

 

Für den Kassierer und Schriftführer wurden die bisherigen Kollegen D. Huibers und U. Eggers mit je einer Stimme Enthaltung von der Versammlung wieder gewählt.

Zum stellvertretenden Schriftführer wurde D. Siemers gewählt.

 

Jürgen Rabe bedankte sich bei H. Lemke für die langjährige gute Zusammenarbeit.

Mit den Veränderungen im Vorstand wird auch schon die Basis für den Generationswechsel im Köcheclub eingeleitet, der in 2 Jahren stattfinden wird.

 

 

TOP.5

Dann wurde ein neues Modell der Mini-Köche und der Junior-Köche vorgestellt.

Die Aktion wird sich von den Europa-Mini-Köchen trennen und eigenständig werden.

Dafür wird Frau Flöter von der IHK Lippe ein Vorschlag vorbereiten, um eine korrektes Vorgehen mit den Fördergeldern zu gewährleisten. Der Köcheclub wird dabei eingebunden. Da er bei den Spenden auf der sicheren Seite sein möchte. Hier zu erklärte J. Rabe nochmals die Finanzierung der neuen Kochjacken und die damit verbundenen Probleme.

 

TOP. 6

Das Essen für Bedürftige wird am 22.11.2017 im FFB stattfinden.

Dazu rief der Vorsitzende zur aktiven Teilnahme auf. D. Huibers steht im Kontakt mit der Herberge zur Heimat, um die nötigen Infos zu bekommen.

 

TOP. 7

Der Vorsitzenden wies auf die DEHOGA Fahrt im nächsten Jahr hin. Und beriete von der Hauptversammlung des Verbandes der KÖCHE Deutschland in Frankfurt.

Der Preis der Köche wird am 6. Februar 2018 in der „Detmolder Strate Brauerei“

vergeben.

 

Auf der Rathaustreppe in Detmold wurde ein Gruppenbild gemacht. Das an die Sponsoren als Dankeschön übergeben wird.

 

Ende der Versammlung 17.30 Uhr

 

Detmold, den 11.10.2017

Uwe Eggers

Schriftführer