Der neue Vorstand

 

 

Jahreshauptversammlung des Köcheclub-Lippe 2010 e.V.

Eine letzte Amtszeit noch und dann sollen die Jüngeren ran…

Detmold den 10.10.2017, Strates Brauhaus. Am Dienstag den 10.10.17 lud der Köcheclub-Lippe zu seiner jährlichen Hauptversammlung ein. Dieser Einladung folgten 30 Kolleginnen und Kollegen. Pünktlich um 16:00 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Jürgen Rabe die Anwesenden. Im Anschluss der Begrüßung folgte der Bericht des Kassenwartes Derk Huibers der eine positive Kassenbilanz vorwies. Die anschließende Aussprache mit den beiden Kassenprüfern Andreas Ratmeier und Achim Fischer bescheinigten dem Kassenwart eine Ordnungsgemäß geführte Kasse und baten das Plenum um die Entlastung des Kassenwartes. Diese wurde Einstimmig beschlossen. Der Bericht des Schriftführers von Uwe Eggers mit der Verlesung des Jahresprotokolls war der nächste Tagesordnungspunkt. Aus dem Plenum ergriff Andreas Niehage das Wort und bat die Versammlung um die Entlastung des Vorstandes. Vom Vorstand wurde Andreas Niehage zum Wahlleiter ernannt. Der erste Posten der zu Wahl stand war der des 1. Vorsitzenden Jürgen Rabe stellte sich zur wieder Wahl und wurde Einstimmig wieder gewählt. Der Alte Neue Vorsitzende bedanke sich für das in Ihn gesetzte Vertrauen und nahm die Wahl an, jedoch nur noch für eine letzte Amtszeit da es dann an der Zeit für eine Verjüngung sei. Als die Wahl zum zweiten Vorsitzenden an der Reihe war bat Holger Lemke der das Amt noch inne hatte kurz um das Wort. In seiner kurzen Rede warb er darum die Jüngeren Kolleginnen und Kollegen mehr in die Verantwortung einzubeziehen und gab seinen Posten auf. Daraufhin wurde Michael Schwarze zum 2. Vorsitzenden Einstimmig gewählt. Die anderen Mitglieder des Vorstandes wurden in Ihren Ämtern Einstimmig bestätigt. Jedoch auch Sie gaben der Versammlung zu Bedenken das es Ihre letzte Amtszeit ist. Neu in den Vorstand gewählt wurde Dirk Siemers als zweiter Schriftführer der auch weiterhin der Pressewart des Vereins ist. Als neue 2. Kassenprüferin wurde Michaela Ober gewählt für den Ausscheidenden Andreas Ratmeier. Achim Fischer rückte zum 1. Kassenprüfer auf. Somit war der Tagesordnungspunkt Wahlen abgeschlossen. Jürgen Rabe bedankte sich bei Holger Lemke für die geleistete Vorstandsarbeit und die immer Vertrauensvolle und Freundschaftliche Unterstützung. Als der Punkt Verschiedenes kam wurde über den Zusatz der Gemeinnützigkeit diskutiert mit dem Resultat das man sich von außen Professionelle Hilfe holt und es bei der Sitzung wieder auf die Tagesordnung setzt. Jürgen Rabe erinnerte noch einmal alle Anwesenden daran das das Essen für die Bedürftigen am 22.11.2017 ist und sowohl für das mise en place am 21.11.2017 als auch am 22.11.2017 noch Men Power gefragt ist. Zum Schluss der Sitzung bedankte sich Jürgen Rabe nochmals für das Vertrauen, die Hilfe von Holger Lemke für die sieben Jahre Vorstandsarbeit und die Tat kräftige Unterstützung durch alle Kolleginnen und Kollegen.